Wie man ETH in BNB auf der Trust Wallet tauschtWie man ETH in BNB auf der Trust Wallet tauscht

Was ist Ethereum?

Das Ethereum-Netzwerk (ERC20) und die BNB-Chain (BEP20) sind zwei der beliebtesten Blockchain-Netzwerke im Kryptospace. Jedes dieser beiden Blockchain-Netzwerke verfügt über großartige, einzigartige Fähigkeiten. Ethereum ist eine der praktischsten Blockchains, die Smart Contracts und die Ausführung dezentraler Apps (dApps) ermöglicht. Der native Token des Ethereum-Netzwerks ist Ether (ETH), die zweitgrößte Kryptowährung der Welt, gemessen an der Marktkapitalisierung. Da viele Projekte, darunter auch NFTs, auf dem Ethereum-Netzwerk basieren, ist es unabdingbar, dass du etwas ETH in deinem Portemonnaie hast, um die Gebühren bezahlen zu können.

Was ist BNB Chain?

BNB Chain hingegen ist ein weiteres etabliertes Blockchain-Netzwerk, das in der Krypto-Community sehr beliebt ist. Wie du vielleicht schon vermutet hast, wird dieses Netzwerk von der Binance-Börse unterstützt und von seinem eigenen Token, dem BNB, angetrieben. Die Gebühren auf BNB Chain sind konkurrenzlos niedrig und es kann eine große Anzahl von Transaktionen pro Sekunde abwickeln. Es gibt viele großartige Blockchain-Projekte, die auf der BNB Chain aufbauen. Um die Transaktionsgebühren für die Token in diesem Netzwerk zu decken, musst du daher etwas BNB in deiner Wallet haben. Manchmal müssen die Nutzerinnen und Nutzer ETH in BNB oder umgekehrt tauschen, um die Gebühren bezahlen zu können, und genau das wirst du in diesem Artikel lernen.

Tausch von ETH in BNB in der Trust Wallet

Bevor du mit dem Tausch beginnst, musst du wissen, dass du nicht zwei Token tauschen kannst, die nicht im selben Netzwerk sind. Daher kann ETH, das sich im ERC20-Netzwerk befindet, nicht in BNB getauscht werden, das sich im BEP20-Netzwerk befindet. Wenn die Quell- und Ziel-Token in verschiedenen Netzwerken liegen, musst du dich nach Alternativen wie einer Börse umsehen. Wenn die ETH-Token in deiner Trust Wallet jedoch Binance-gebunden sind, kannst du sie problemlos in BNB umtauschen. Um herauszufinden, in welchem Netzwerk sich deine Token befinden, tippe einfach auf dein Asset in der Trust Wallet und schaue in der oberen linken Ecke des Bildschirms nach. Wenn dort „BEP20“ steht und der Name deines Tokens „Binance-Peg Ethereum“ ist, dann bedeutet das, dass dein ETH im BNB Chain Netzwerk ist und du kannst loslegen. Steht dort aber „COIN“, bedeutet das, dass die ETH in ihrem eigenen Netzwer, dem ERC20, liegen, und du kannst sie nicht in der Trust Wallet in BNB tauschen.

Wähle den richtigen Token

Wenn beide Token im selben Netzwerk liegen, befolge diese Anweisungen, um in deiner Trust Wallet ETH in BNB zu swappen:

Klicke auf Binance-Peg Ethereum, dann auf klicke auf Swap und dann auf SWAP ETH.

wähle "swap ETH"

In der Trust Wallet musst du deine ETH zuerst genehmigen, bevor du sie tauschen kannst.

Tippe auf "approve ETH"

Im Smart Contract Call klickst du auf CONFIRM. Für die Ausführung des Smart Contracts wird eine Gebühr fällig.

Bestätige den Smart Contract Call

Nach der Genehmigung wird die Schaltfläche SWAP in Schritt 2 aktiv.

Gib den Betrag ein, den du tauschen möchtest, und klicke auf SWAP. Achte darauf, dass Binance-Peg Ethereum oben und BNB unten steht.

Klicke auf CONFIRM, um den Vorgang zu bestätigen. Warte, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Gratuliere! Wenn du diese Schritte sorgfältig ausgeführt hast, sollten deine ETH in BNB getauscht und der Betrag deiner Wallet hinzugefügt worden sein.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert