Our token launch is coming soon

D
H
M
S

Public sale ends in:

d
:
:

Wie Du USDC von Metamask zu Binance versendest

Zentralisierte Börsen (CEX) sind bei Kryptowährungshändlern und -anlegern aus mehreren Gründen beliebt. Einige Händler bevorzugen den Handel an einer CEX wegen ihrer hohen Liquidität, schnellen Transaktionen, Fiat-Krypto-Handelsfunktionalität, Derivatemärkten und vielem mehr. Es gibt mehrere zentralisierte Börsen, die auf dem Kryptowährungsmarkt tätig sind. Die nach Handelsvolumen führenden sind Binance, Coinbase, FTX, Kraken usw. Um mit einer CEX zu arbeiten, müssen Sie entweder Ihre Fiat-Währung, d. h. eine von der Regierung ausgegebene Währung wie den US-Dollar oder den Euro, oder eine bereits gekaufte Kryptowährung dorthin überweisen.

Eine sehr verbreitete Art von Kryptowährung, die in fast jeder Krypto-Brieftasche zu finden ist, sind Stablecoins. Stablecoins sind eine Art von Kryptowährung, deren Wert keinen Schwankungen unterliegt und weder steigt noch fällt. Aus diesem Grund tauschen Krypto-Händler diese Stablecoins hin und her, um sich vor Marktschwankungen zu schützen. Die gebräuchlichste Art von Stablecoins ist durch Fiat-Währungen abgesichert, für deren Prägung (Ausgabe) es einen entsprechenden Betrag an Fiat-Währung gibt. Dies macht einen Stablecoin volatilitätsfrei und wertbeständig. Die drei gängigsten Stablecoins nach Marktkapitalisierung sind Tether (USDT) und USD Coin (USDC). Dieser Artikel erklärt, wie Du in 13 einfachen Schritten USDC von Deiner MetaMask Wallet auf Binance einzahlen.

Einzelschritte zur Einzahlung von USDC auf Binance

  • Öffne Deine MetaMask Wallet und prüfe, in welchem Netzwerk Du dich befindest. In diesem Beispiel befindet sich der USDC-Token im Ethereum-Netzwerk. Merke Dir das Netzwerk oder schreibe es irgendwo auf, damit Du es nicht vergisst. Du wirst dieses Netzwerk in Schritt 6 benötigen. Du musst das gleiche Netzwerk in Deinem Binance-Konto wählen.
  • Melden Sie sich bei Ihrer Binance-App oder der Web-Version an.
  • Fahren Sie mit der Maus über „Wallet“ und klicken Sie auf „Fiat und Spot (Deposit & Withdraw)“.
  • Klicke den „Deposit“-Button.
  • Auf der Seite „Deposit Crypto“ findest Du „Select coin“. Wähle die Kryptowährung, die Du an Binance übertragen möchten (in diesem Fall USDC).
  • Auf der Seite „Deposit to“ musst Du das Netzwerk auswählen, über das Du den Transfer durchführen möchten. Es ist sehr wichtig, dass das Netzwerk, das Du hier auswählst, dasselbe Netzwerk ist, das Du in der Wallet auswählen wirst. DAS EINZAHLUNGS- UND DAS AUSZAHLUNGSNETZWERK MÜSSEN IDENTISCH SEIN, SONST VERLIERST DU DEIN GUTHABEN. In dem in Stufe 1 genannten Beispiel ist USDC im Ethereum-Netzwerk, also musst Du auch hier ERC20 wählen.
  • Die Adresse wird angezeigt. Du kannst auf das Copy-Symbol klicken, um die Adresse in die Zwischenablage zu kopieren, oder auf das QR-Code-Symbol, um den QR-Code zum Scannen mit dem Smartphone zu erhalten.
  • Gehe zurück zur MetaMask Wallet und wähle USDC im Abschnitt „Assets„.
  • Überprüfe nochmals das ausgewählte Netzwerk oben und klicke auf „Send“.
  • Im Fenster „Send to“ kannst Du entweder auf „PASTE“ tippen, wenn Du in Schritt 7 das Copy-Symbol ausgewählt hast. Wenn Du stattdessen den QR-Code scannen möchtest, tippen Sie auf dessen Symbol.
  • Gib den Betrag ein, den Du an Binance überweisen möchten. Du kannst auch „MAX“ wählen, um alle Deine USDC zu übertragen.
  • Tippe auf „Next“ in der unteren rechten Ecke.
  • Überprüfe im letzten Fenster den Betrag und die Empfängeradresse sowie die Netzwerkgebühr und klicke dann auf „CONFIRM“.

Je nach gewähltem Netzwerk und dessen Auslastung kann es sein, dass Deine USDC in einer Minute oder mehr in Deiner Binance-Wallet ankommen. Herzlichen Glückwunsch! Du hast nun einen Krypto-Transfer abgeschlossen.